22.06.2017

Akute WALDBRANDGEFAHR!!!

 

 

Extreme Temperaturen, Hitzewelle gepaart mit anhaltender Dürre sind der perfekte „Nährboden“ für Waldbrände. Wie man leider auch den jüngsten Waldbrandereignissen entnehmen kann, ist im Moment das Gefährdungspotenzial für Waldbrände extrem hoch. Oft genügt schon eine kleine Unachtsamkeit um ganze Waldbestände in Brand zu setzen. Aus diesem Grund ist auch mit heutigem Datum - 22.06.2017 - die Waldbrandverordnung für ganz Oberösterreich in Kraft getreten.


Der BWV OÖ bietet seinen Mitgliedern in Zusammenarbeit mit der UNIQA Versicherung bereits seit vielen Jahren die Möglichkeit an, ihren Waldbesitz gegen Schäden aus Waldbränden entsprechend zu versichern. Im Zuge dieser Waldbrandsammelversicherung sind die mit einem Brand verbundenen finanziellen Folgen (Schäden am Bestand, Löschkosten, etc.) abgedeckt.


Vorsicht ist besser als Nachsicht! BWV OÖ Obmann Franz Kepplinger ist sich sicher: „Gerade in einer derartigen Gefährdungssituation sind erhöhte Aufmerksamkeit, laufende Kontrolle und besondere Vorsicht das Gebot der Stunde!“
 
Sollte dennoch etwas passieren, so bietet der BWV OÖ seinen Mitgliedern mit einer kostengünstigen Sammelversicherung einen guten Basisschutz für derartige Schäden. Detaillierte Informationen zu der Mitgliederwaldbrandsammelversicherung erhalten Sie im BWV Büro unter 0732/655 061 bzw. natürlich auch direkt bei Ihrem zuständigen Waldhelfer.


Foto und Text: BWV OÖ

 

Anmeldeformular Waldbrandversicherung



zurück