Neuigkeiten und Änderungen rund um Ihre Waldhelfer

Beitrag, 06. April 2022

Hausruckviertel

Bezirk Vöcklabruck

REGAU, DESSELBRUNN, RÜSTDORF, ATTNANG-PUCHHEIM: Wechsel im Betreuungsgebiet. Waldhelfer Karl Gstöttner beendet aus betrieblichen Gründen seine Tätigkeit als Waldhelfer. Ab sofort steht unseren Mitgliedern in den Gemeinden Regau, Desselbrunn, Attnang-Puchheim und Rüstdorf unser neuer Jungwaldhelfer Forstfacharbeiter Patrick Schuster aus Aurach (0664/3233648 – schusterpatrick87(at)gmail.com) zur Verfügung. Patrick Schuster kann neben seiner forstlichen Ausbildung auch auf seine praktischen Erfahrungen als forstlicher Dienstleiser zurückgreifen.

Wohlverdienter Waldhelfer Ruhestand: Im Bezirk Vöcklabruck verabschieden sich zwei „BWV-Urgesteine“ in den wohlverdienten Waldhelfer Ruhestand. Anton Preuner, ehemaliger Bezirksobmann, Vorstandsmitglied und Waldhelfer in Frankenburg, und Johann Schachinger, Waldhelfer aus Pöndorf, treten nach jahrzehntelanger Tätigkeit im Dienste der heimischen Waldbesitzer ihren verdienten Ruhestand an. In beiden Gebieten wurden in den letzten Jahren bereits Nachfolger aufgebaut. Waldhelfer Kaiser Peter, zuständig für Frankenburg, Redleiten und Zipf (0676/878216020 – peter-kaiser(at)gmx.at) übernimmt ab Mai 2022 die Betreuung der Mitglieder von Preuner Anton. Ebenfalls ab Mai 2022 steht unser Waldhelfer Martin Hemetsberger (0664/8638001 – hemetsberger.martin(at)gmx.at) den Mitgliedern in der Gemeinde Pöndorf zur Verfügung.

SCHWANENSTADT: Waldhelfer gesucht! Der Waldverband OÖ und die Forstberatung der Landwirtschaftskammer Gmunden/Vöcklabruck suchen für den Raum Schwanenstadt und Umgebung einen neuen Waldhelfer für die Bereiche Holzvermarktung und forstliche Beratung. Bei Interesse und für nähere Details ersuchen wir um Kontaktaufnahme per E-Mail an bwv(at)waldverband-ooe.at bzw. auch gerne an andreas.krempl(at)lk-ooe.at .

 

Traunviertel

Bezirk Kirchdorf

HINTERSTODER: Verstärkung unseres Waldhelferteams in der Region Stodertal. Ab sofort unterstützt Martin Prenninger (0680/1223305 – prenninger(at)gmx.at) aus Hinterstoder die Mitglieder in der Gemeinde Hinterstoder. Martin Prenninger ist Forstwirtschaftsmeister und hat jahrelange Erfahrung in mehreren Bereichen der forstlichen Dienstleistung.

 

Innviertel

Bezirk Ried

SCHILDORN, PATTIGHAM: Manuel Burgstaller aus Schildorn tritt, als dessen Wunschnachfolger, in die Fußstapfen von Johann Rachbauer und wird neuer Waldhelfer in den Gemeinden Schildorn und Pattigham. Die Betreuung der Mitglieder in Pattigham erfolgt gemeinsam mit unserem bestehenden Waldhelfer Josef Gadermaier. Manuel Burgstaller (0664/8668781 – burgstaller.manuel(at)outlook.com) ist ausgebildeter Forstwirtschaftsmeister und er ist als Holzakkordant und forstlicher Dienstleister in der Region bereits bestens bekannt und etabliert.

METTMACH: Günter Gaisbauer aus Mettmach hat seine Tätigkeit als Waldhelfer beendet. Die Betreuung der Mitglieder in der Gemeinde Mettmach erfolgte auch in der Vergangenheit schon gemeinsam mit Waldhelfer Georg Frauscher, ebenfalls aus Mettmach. Georg Frauscher (0676/821252598 – frauscher1(at)aon.at) übernimmt nun die gesamte Mitgliederbetreuung in der Gemeinde Mettmach.

 

Neuer Forstberater in den Bezirken Schärding und Ried

Christoph Zeininger unterstützt als Forstadjunkt die Forstberatung in den Bezirken Schärding und Ried. Er hat die Höhere Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft in Bruck an der Mur absolviert und ist seit August 2021 als Forstadjunkt in den beiden Bezirken tätig.

 

Der BWV OÖ und die Forstberatung der LK OÖ bedanken sich auf diesem Wege bei den scheidenden Waldhelfern für ihr Engagement und wünschen den neuen Waldhelfern viel Freude, Kraft und Erfolg bei ihrer Tätigkeit im Dienste der Waldbesitzer.